MenuSuche

UNSCHLAGBAR

"Respekt und gewaltloser Umgang machen uns UNSCHLAGBAR!"

In jedem Verein und in jeder Gruppe kann es zu Gewalt, Grenzverletzungen und Übergriffen kommen. Klare Spielregeln und ein respektvoller Umgang können die Wahrscheinlichkeit solcher Übergriffssituationen reduzieren.

Durch die Zusammenarbeit mit den Organisationen im Freizeitbereich erreicht UNSCHLAGBAR Kinder und Jugendliche in einem «freiwilligen» Umfeld und können das Thema «Gewalt» und «Grenzverletzungen» präventiv thematisieren.

Zweck und Ziele:

UNSCHLAGBAR ist ein Projekt der Stadt Zürich, das sich für Prävention von Gewalt in Vereinen einsetzt. Das Projekt formuliert einheitliche Regeln im Bereich Gewalt und Grenzverletzungen für Stadtzürcher Vereine und unterstützt Vorstände und Leiter/innen bei der Durchsetzung von Regeln und Verhaltensnormen.

Sie schulen präventives Handeln und den Umgang mit Risiko- bzw. Übergriffssituationen.

UNSCHLAGBAR zeigt Möglichkeiten zur Sensibilisierung im Verein auf (verschiedene Zielgruppen und Ebenen) und ünterstützt die Vereine bei der Umsetzung von Veranstaltungen, Schulungen, Elterninfos etc.

Die unschlagbaren Regeln:

1. Wir begegnen uns mit Achtung und Respekt.
2. Wir lösen Konflikte gewaltfrei als Team.
3. Wir sind fair und respektvoll zu anderen.
4. Wir grenzen niemanden aus.

Wir verpflichten uns, diese Regeln einzuhalten und unterstützen unsere Leiter/innen bei der Durchsetzung.

Der unschlagbare Verein:

Das Commitment für «unschlagbare» Vereine  heisst:

  • Wir setzen uns aktiv für einen respektvollen, gewaltfreien Umgang in unserem Verein ein.
  • Unsere Leiter/innen üben einen positiven Einfluss auf die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen aus. 
  • Wir handeln präventiv und reagieren immer und sofort auf Gewaltsituationen.
  • Bei potentiellen oder tatsächlichen Gewaltsituationen schauen wir genau hin.
  • Bei Vorfällen informieren wir UNSCHLAGBAR und holen uns professionelle Unterstützung.
  • Unsere Leiter/innen nehmen an UNSCHLAGBAR-Projekt-Schulungen teil.
  • Wir thematisieren die Inhalte von UNSCHLAGBAR mit unseren Kindern/Jugendlichen und nehmen die Informations- und Schulungsangebote von UNSCHLAGBAR in Anspruch.
  • Wir machen unsere Teilnahme bei UNSCHLAGBAR sichtbar (Plakate, Logo auf der Website etc.).
  • Informationen von UNSCHLAGBAR leiten wir unseren Leiter/innen und an Eltern weiter.
  • Wir bezeichnen eine Ansprechperson für UNSCHLAGBAR im Verein.

 

<<Link zur Homepage>>