MenuSuche
27.07.2017

NLA/Männer: Erfolgreicher Lehrabschluss von Thomas Koller

Der rechte Flügel von GC Amicitia Zürich hat letzte Woche zusammen mit weiteren 13 Sporttalenten an der UNITED school of sports in St. Gallen seine 4-jährige kaufmännische Lehre erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren Thomas recht herzlich und wünschen ihm alles Gute.

Ostschweizer Toptalente mit erfolgreichem Lehrabschluss:
14 Sporttalente haben ihre 4-jährige Kaufmännische Grundbildung an der UNITED school of sports in St. Gallen erfolgreich abgeschlossen. Die AbsolventInnen stammen aus 7 verschiedenen Sportarten. Unter den AbsolventInnen befinden sich der FC St.Gallen Stammspieler Silvan Hefti, der Eishockeyprofi der Kloten Flyers Patrick Zahner, sowie der Handball NLA Spieler von GC Amicitia Zürich Thomas Koller. Des Weiteren haben mit Vivienne Fitze die mehrfache Junioren Schweizermeisterin im Judo, sowie die beiden U23 Mountainbike-Talente Sonja Guerrini und Dario Thoma die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Die UNITED School of sports bietet jungen Sporttalenten die Möglichkeit, Leistungssport und Ausbildung in idealer Form zu kombinieren und am Schluss der vierjährigen Ausbildung das eidgenössische Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann im E- oder B-Profil zu erlangen. Die UNITED ist seit Jahren erfolgreich in Zürich tätig und hat 2011 in St. Gallen einen zweiten Standort eröffnet. Sie trägt das Label «Swiss Olympic Partner School».

Oben von links: Luca Hollenstein, Thomas Koller, Simon Inauen, Dario Thoma, Silvan Hefti, Moritz Eidenbenz
Unten von links: Olivia Grosset-Grange, Joyana Fäh, Patrick Zahner, Anouer Ben Belgacem, Gina Wessner, Loris Pellegatta, Sonja Guerrini, Es fehlt auf dem Bild: Vivienne Fitze