MenuSuche
08.07.2017

SPL1/Frauen: Vorbereitung Phase I beendet

Das SPL 1 Team bereitete sich seit Mai auf die kommende Saison vor und hat am 06.07. Phase I der Vorbereitung beendet.

Dem Team ist klar, dass viel Arbeit, Fleiss und Schweiss für eine erfolgreiche Vorbereitung nötig sind, um das hochgesteckte Ziel in der Saison 17/18 zu erreichen. Nach gerade zwei Wochen Pause zwischen vergangener Saison und Vorbereitungsstart ging es am 29. Mai bereits mit Phase I der Vorbereitung los. 5-7 Trainingseinheiten wurden pro Woche absolviert. Ca. 60 Stunden Hallentraining und zusätzlich noch Athletiktraining haben die Aufsteigerinnen bereits in den Knochen. Dazu kommt noch ein erfolgreiches Turnier in Basel, bei dem quasi 4 Halbzeiten Wettkampf geprobt werden konnten.

Schön zu sehen war, dass sich die Neuzugänge, sowohl menschlich als auch sportlich, bestens ins Team integriert haben.

Gestern wurde dieser Teil mit einem Teamevent am Zürisee mit einem Grillabend abgeschlossen.                                                                    

Jetzt winken ihnen drei Wochen Urlaub, bis es dann am 31. Juli offiziell mit der Vorbereitungsphase II losgeht.In Phase II wird der Fokus auf das Spielerische gelegt. Daher wird es einige Testspiele gegen Top-Teams geben und Ende der Vorbereitung noch an einem Turnier teilgenommen, dass auch einige Bundesligaclubs nutzen, um sich den letzten Schliff zu holen.

Am 10.09. kommt es dann endlich zur Saisoneröffnung. Es wird niemand geringeres als der amtierende Meister und Pokalsieger LC Brühl in der Saalsporthalle gastieren.

#hierspieltzürich #comebackstronger #SPLHandball @SparPremiumLeague