MenuSuche
09.11.2017

SPL1/Frauen: Vorschau Sonntag, 12.11.2017, GC Amicitia Zürich - Yellow Winterthur

Im zweiten Spiel der Rückrunde in der Qualifikation 2017/2018 ist mit Yellow Winterthur der Kantonsnachbar in Zürich zu Gast. Die Mannschaft hat auch diese Saison (bis jetzt) die Erwartungen nicht erfüllen können. Ziel ist und war, näher an das viertklassierte Thun heranzukommen, was aber auch in dieser Saison nicht gelingen wird. Yellow Winterthur hat nach 8 Runden bereits 7 Punkte Rückstand auf den DHB Thun und wird mit grosser Sicherheit ebenfalls die Abstiegsrunde bestreiten „müssen“. Mit drei Punkten hat man, wie gesagt, mit Sicherheit die Zielsetzung nicht erreicht. Zwei dieser drei Punkte holte Yellow im ersten Spiel der Saison zuhause gegen GC Amicitia Zürich, als das Spiel lange Zeit auf Messers Schneide stand und Yellow erst in der Schlussphase zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Damals war vor allem Nicoline Berthelsen (eine Top-Spielerin) dafür verantwortlich, dass GC Amicitia als Verlierer (23:18) vom Platz ging.

In der Zwischenzeit hat GC Amicitia die Leistung deutlich gesteigert und man konnte in den letzten Spielen auch resultatmässig überzeugen, obwohl bis jetzt nur ein Sieg auf dem Zürcher Konto steht. Aber vor allem in den Partien auswärts in Zug und auch während 45 Minuten in St. Gallen hat die Mannschaft des Trainerduos Toni Kern / Marion Radonic deutliche Fortschritte gezeigt.

Am kommenden Sonntag muss sich das Team von Anfang an konzentriert an diese Aufgabe heranmachen. Ein wichtiger Punkt wird sein, in der Offensive die Fehlerquote zu reduzieren, damit man auch zu mehr Abschlüssen auf das gegnerische Tor kommt. Und wenn es gelingt, die Abwehrarbeit so konzentriert und diszipliniert zu verrichten wie in den letzten Spielen, dann sollte es möglich sein, dass die Punkte gegen den Kantonsrivalen in Zürich bleiben. Nach wie vor fehlen dem Trainerstab am kommenden Sonntag aber einige Spielerinnen aus Verletzungsgründen. Trotzdem wird der Kader stark genug sein, um ein 2. Erfolgserlebnis zu feiern und die Punkte in Zürich zu behalten. 


Hopp GC
#hierspieltzürich #SPLHandball @SparPremiumLeague #MeinHandball

SPAR PREMIUM League 1 - Hauptrunde
Sonntag, 12. November 2017 GC Amicitia Zürich - Yellow Winterthur
Zürich Saalsporthalle, 15:00 Uhr

<<Vorschau aus Sicht des Gegners>>