MenuSuche
23.11.2017

U15 Elite/Nachwuchs: GC Amicitia Zürich wieder Tabellenführer

Das siebte Meisterschaftsspiel gegen die HSG Nordwest konnte am Ende klar gewonnen werden. Zuerst fanden wir allerdings schwierig ins Spiel, da wir den Kreisläufer nicht immer gut im Griff hatten. Diese Unkonzentriertheit führte zu einigen Gegentoren und Penalties. Dank sehr guter Torwartleistung blieben wir aber mit zwei Toren Vorsprung im Rennen. Nach 20 Minuten bekamen wir den Kreisläufer immer besser unter Kontrolle. Bis zur Halbzeit konnten wir uns dadurch einen Vorteil von sieben Toren aufbauen. Die zweite Halbzeit fing wesentlich besser an und wir konnten unseren Vorsprung weiter ausbauen. Wir blieben bis zum Ende des Spiels sehr konzentriert, sodass wir schlussendlich verdient mit 32:16 gewannen und somit wieder Tabellenführer sind.
Nächste Woche treffen wir dann auf den Drittplatzierten Fortudo Gossau.

Junioren U15 Elite
GC Amicitia Zürich - HSG Nordwest 32:16 (15:8)
Sonntag, 19.11.2017, Zürich Saalsporthalle

GC Amicitia Zürich: Cachin, Holaus; Siegl (1), Besek (1), Waldvogel (10/1), Kummer (1), Reichlin, Beeli (1), Zimmermann (8), Müller (3), Stenger (2), Linder (3), Bindt, Tobler (2)

Geschrieben von Nils Reichlin