MenuSuche
23.11.2021

QHL:Vermarktungs-Kooperation mit Goldbach

GC Amicitia Zürich geht in der Vermarktung neue Wege und kooperiert mit Goldbach Content & Sponsoring.

Durch die Zusammenarbeit mit einem der wichtigsten Werbevermarktungsunternehmen im DACH-Raum profitiert GC Amicitia in Zukunft von einer signifikant höheren Reichweite. Durch ihre crossmediale Präsenz erreicht Goldbach alleine im Raum Zürich eine digitale Reichweite von über 466'000 Userinnen und Usern. Zudem bietet Goldbach dem Verein eine attraktive Plattform rund um Heimspiele und gezielte Promotionen, womit die Attraktivität der Marke GC Amicitia Zürich für Sponsoringpartner weiter gesteigert wird.

Philip Hohl, Präsident GC Amicitia Zürich (GAZ): «Neben der sportlichen Entwicklung, möchten wir den Verein in den kommenden Jahren auch strukturell professionalisieren und finanziell breiter abstützen. Die Vermarktungs-Kooperation mit Goldbach markiert diesbezüglich einen wichtigen Meilenstein und eröffnet uns und unseren Sponsoring-Partnern ganz neue Möglichkeiten.»

Marco Gasser, Managing Director Goldbach Content & Sponsoring: «Als Rekordmeister und prägender Name ist GC Amicitia Zürich ein ‘schlafender Riese’ im Schweizer Handball. Wir freuen uns darauf, mit unserem Know-How und unserer digitalen Reichweite mitzuhelfen, das Vermarktungs-Potential dieser attraktiven Marke auszuschöpfen und GC Amicitia eine moderne Bühne zu bieten.»