MenuSuche
27.09.2022

SPL1: Keine Punkte gegen den LC Brühl

"Wir haben uns sehr schwer getan, vor allem mit unseren Schüssen, und dann verliert man gegen eine Spitzenmannschaft. Wir können uns leider sehr viel vorwerfen. Aber man muss auch Brühl loben, die es uns schwer gemacht haben. Wir sind enttäuscht, aber müssen uns daran erinnern, dass wir 4 tolle Punkte haben und gegen die Top 4 der letzten Saison gespielt haben. Jetzt lernen wir aus dem Spiel und machen weiter. Wir wollen mehr!" so Trainer Kent Ballegaard nach der 19:24 Niederlage gegen den LC Brühl.

Weiter geht es am Mittwoch, 05. Oktober um 20.00 Uhr wieder in der Saalsporthalle. Dort treffen unsere Frauen auf das Team von Kreuzlingen.

Einen spannenden Artikel zur aktuellen SPL1 Ligakonstellation gibt es unter dem folgenden Link: «Underdogs» proben den Aufstand (handballworld.com)

Fotograf: Frédéric Diserens