MenuSuche
25.06.2019

SPL1/Frauen: Bericht vom Turnier beim ATV/KV Basel

Nach den ersten 3 Trainingswochen spielte das neuformierte Team von GC Amicitia Zürich beim Turnier des ATV/KV Basel mit. Mit 14 Spielerinnen und dem neuen Trainerduo Ike Cotrina/Gernot Drossel wollte man dieses Turnier gewinnen und mit einem positiven Resultat in die bald beginnenden Sommerferien gehen.

GC Amicitia Zürich spielte gegen 3 ambitionierte Teams aus der 1. Liga; den TV Uster sowie gegen die beiden Basler Vereine ATV/KV Basel sowie die HSG Leimental welche beide mit mehreren ehemaligen Spielerinnen aus der SPL 1 aufliefen. GC Amicitia Zürich konnte alle 3 Spiele relativ deutlich gewinnen und den Sieg an diesem Vorbereitungsturnier holen. 

Erfreulich war, dass alle 14 eingesetzten Spielerinnen Eigengewächse sind, darunter auch mehrere Spielerinnen aus der U16 – Mannschaft, welche vor ein paar Wochen den Schweizermeister-Titel holten sowie mehr als ein halbes Dutzend U-18 – Spielerinnen, welche alle zum ersten Mal im Aktivbereich tätig waren.