MenuSuche
13.01.2020

SPL1/Frauen: Klarer Sieg der Tabellenersten

Gegen den amtierenden Meister und Cupsieger gab es nicht viel zu holen im ersten Spiel des neuen Jahres. Die starken Ostschweizerinnen zeigten einmal mehr ihre grosse Klasse und es spricht wenig dagegen, dass sie den Meistertitel verteidigen werden.  

Zu Beginn der Partie zeigten erst einmal die Torhüterinnen auf beiden Seiten, dass sie auf dem Posten waren. Doch nach dem etwas verhaltenen Start drehten die klaren Favoritinnen des LC Brühl Handball gehörig auf. Sie warfen ihre Tore mit schöner Regelmässigkeit, während sie die Zürcherinnen kaum zum Zuge kommen liessen. Beim Pausenpfiff stand es darum 4:19 für die Gäste aus St. Gallen.

Nach der Pause zeigten auch die Zürcherinnen, dass sie zu skoren in der Lage waren: in der zweiten Halbzeit warfen sie gleich doppelt so viele Tore wie in der ersten. Doch leider liess sich der LC Brühl keineswegs aus der Ruhe bringen und hielt seinen Rhythmus aufrecht. Noch einmal so viele Treffer wie in der ersten Spielhälfte – und so lautete das Schlussergebnis 12:38. 

Die erwartete Niederlage fiel keineswegs aussergewöhnlich hoch aus – gegen ein Team dieser Klasse. Das Team von Ike Cotrina weiss, was zu tun ist, um in Schwung zu kommen und in den verbleibenden Spielen weiter an sich zu arbeiten sowie zusätzliche Punkte einzufahren. Der Sieg gegen den DHB Rotweiss Thun hatte gezeigt, was drin liegt, wenn alle Faktoren passen.

SPAR Premium League 1 – Hauptrunde
GC Amicitia Zürich – LC Brühl Handball 12:38 (4:19)

Zürich, Saalsportalle – 50 Zuschauer – Schiedsrichter: Daniel Keiser, Michael Rottmeier

Strafen: 3 mal 2 Minuten gegen GC Amicitia Zürich, keine Zeitstrafen gegen LC Brühl Handball

GC Amicitia Zürich: Leuenberger, Ligue, Ennen (Torhüter); Wieland (1), Holenstein (1), Dünhaupt, Hartmann (1), Schenkel (1), Wolff, Abegg (3), Flückiger (1), Rordorf (1), Thomas (3)

LC Brühl Handball: Schlachter, Dokovic (Torhüter); Schmid (2), Olsovska (2), Özcelik (6), Pavic (2), Stacher (4), Kaiser (1), Albrecht, Tomasini (2), Fudge (7), Hostettler (1), Schmitt (3), Kündig (8)