MenuSuche
11.10.2018

SPL1/Frauen: Vorschau Samstag, 13.10.2018, GC Amicitia Zürich - HSG Leimental

Im sechsten Spiel der Qualifikationsrunde 2018/2019 spielt GC Amicitia Zürich zuhause gegen das Team der HSG Leimental. Leimental liegt nach 4 Spielen aktuell auf dem 7. Platz mit einem Punkt, hatte aber bis jetzt ein schwieriges Startprogramm zu bewältigen. Diesen einen Punkt holte man beim HV Herzogenbuchsee. In den anderen 3 Spielen gegen den LC Brühl, den DHB Rotweiss Thun sowie den LK Zug setzte es deutliche Niederlagen ab. GC Amicitia Zürich liegt zurzeit auf dem 5. Platz mit 4 Punkten, das nach einem sehr guten Saisonstart. Das Team aus der Region Basel ist eine Spielgemeinschaft aus Binningen, Therwil und Oberwil. Mehr als die Hälfte allerdings sind ehemalige Spielerinnen von ATV/KV Basel und haben bereits einige Jahre SPL-Erfahrung.

In der letzten Saison tat man sich in der Auf-/Abstiegsrunde zweimal schwer gegen die Baselbieter.
Ihr Trainer Thomas Mathys lässt fast immer mit 7 Feldspielerinnen spielen, mit diesem System kam GC Amicitia nicht immer klar. Die 3 Topteams haben diese Saison den Schlüssel gefunden, wie man gegen diese Taktik spielt. Sie konnten im Durchschnitt 10-12 Tore ins verlassene Gehäuse erzielen. Das junge Zürcher Team hat in den letzten Monaten grosse Fortschritte gemacht. So man darf gespannt sein, wie GC Amicitia diese Saison mit dieser Taktik klarkommt.

Die Stärken bei der HSG Leimental liegen eindeutig in der Offensive. Vor allem die Durchbrüche von Playmakerin Aline Mathys oder Marie-Rose Bütikofer sind top. Dazu die starke Kreisläuferin Steffi Mathys sowie die junge Shooterin Alina Stähelin. Auf der anderen Seite ist das Team aber in der Defensive sehr anfällig, wo in fast jedem Spiel über 30, teils über 40 Tore, kassiert werden. 

Am kommenden Samstag muss sich das Zürcher Team von Anfang an konzentriert an diese Aufgabe heranmachen. Die Abwehrarbeit wird entscheidend sein, dass man 2 Punkte gegen Leimental realisieren kann. Das Team kann nach den gelungenen Saisonstart aber guten Mutes in diese wichtige Partie gehen, damit die beiden Punkte in Zürich bleiben. 

Hopp GC


SPAR Premium League 1 - Hauptrunde
Samstag, 13. Oktober 2018, GC Amicitia Zürich - HSG Leimental
Zürich Saalsporthalle, 18:00 Uhr

<<Vorschau aus Sicht des Gegners>>