MenuSuche
11.09.2015

SPL1/Frauen: Vorschau Sonntag, 13.09.2015 GC Amicitia Zürich - ATV/KV Basel

Die ersten Punkte müssen her

Am Sonntag, 13. September 2015 empfangen die Zürcherinnen den ATV/KV Basel zum 2. Meisterschaftsspiel der noch jungen Saison.

Beim Gegner handelt es sich um eine durchaus erfahren Mannschaft, die sich mit einigen Zuzügen für die diesjährige Saison verstärken konnten. Neu im Basler-Trikot auflaufen Torhüterin Marion Ort und Feldspielerin Romy Bachmann (beide TV Zofingen), die Ungarin Kitti Puskar (TV Brombach) sowie die stark einzuschätzende Flügel-Spielerin Milena Rösler aus der deutschen Bundesliga (FA Göppingen).

Trotz Niederlage gegen den LC Brühl, wollen die Zürcherinnen an die bis zur 45. Minute starke Leistung im Auftaktspiel anknüpfen und sich das erste Punktepaar sichern. Die Ausgangslage differenziert sich stark zur letzten Partie. Die Gäste aus Basel reihten sich in den vergangenen Jahren stets in der unteren Tabellenregion ein und scheinen somit in Reichweite. Ein Sieg ist realistisch, wenn nicht sogar ein Muss, in Anbetracht des gesteckten Saisonziels.

Im Rahmen dieses Spektakels werden zusätzlich Sponsoren, Helfer und Eltern zu einem Apéro eingeladen, um sich für ihre tatkräftige Unterstützung zu bedanken.


SPAR PREMIUM League 1 - Hauptrunde
Sonntag, 13. September 2015 GC Amicitia Zürich - ATV/KV Basel
Zürich Saalsporthalle, 16.00h

SPAR PREMIUM LEAGUE: Video Trailer >> HIER