MenuSuche
20.05.2020

Together we achieve more – GC Ami Frauen-Netzwerk

Unsere Frauenabteilung wurde in jüngster Vergangenheit immer wieder durch Beben unterschiedlichster Art in ihrer Entwicklung zurückgeworfen. Ein fehlendes solides, breites Netzwerk von Supportern und Ressourcen verunmöglichte eine nachhaltige und systematische Entwicklung unserer Frauenmannschaften. Dem gegenüber steht die solide Juniorinnen-Abteilung mit aktuell rund 100 talentierten und leistungswilligen Athletinnen. Mit dem Übertritt des Jahrgang 2002 zu den Frauenmannschaften, ist der erste Jahrgang einer neuen goldenen Generation bei den Aktivmannschaften angekommen. Es ist nun auch höchste Zeit, dass wir unser Potential ausschöpfen und das Fundament schaffen für eine nachhaltig erfolgreiche Frauenabteilung.

Aus diesen Gedanken heraus wurde die Arbeitsgruppe «GC Ami Frauen» geschaffen, welche sich mit der kurz- sowie langfristigen Entwicklung der Frauenabteilung von GC Amicitia Zürich befasst. Mitglieder der Arbeitsgruppe sind: Reto Schläpfer, Caroline Laszlo, Anja Nötzli, Gernot Drossel, Marcus Stolley, Annic Dormann, Michèle Müller, Davor Frank, Thomas Schudel und Jasmin Zimmermann. 

Möchtest du die Frauenabteilung von GC Amicitia Zürich auch unterstützen auf dem weiteren Weg? Dann trage dich ganz unverbindlich in dem folgenden Google Sheet ein und werde ein Teil unseres Frauen-Netzwerkes. Ganz nach dem Motto «Together we achieve more» freuen wir uns auf viele SupporterInnen, welche mit uns die Frauenabteilung von GC Amicitia Zürich stärken und dem Frauenhandball in der Limmatstadt wieder zu Höhenflügen verhelfen.