MenuSuche

Corona Schutzkonzept

Saalsporthalle

In der Saalsporthalle gelten folgende Schutzmassnahmen:

  • Nur gesund in die Halle kommen!
  • BAG Regeln, Abstand, Hände waschen etc. sind in Eigenverantwortung einzuhalten. 
  • Desinfektionsmittel für die Hände steht zur Verfügung.
  • In der Halle gilt bei allen Spielen allgemeine Maskenpflicht ab Eingang Lobby. Dies betrifft auch die Tribüne!
  • Die Mindful App ist zu installieren für das Contact Tracing. QR Codes stehen am Eingang bereit.
  • Für Gastteams werden eigens abgesperrte Sektoren zur Verfügung gestellt. Hier entfällt die Maskenpflicht (aufgrund der Tatsache, dass die Teams mittels Anwesenheitslisten bekannt sind).
  • Die Spiele sind auf den Sitzplätzen in den entsprechenden Sektoren zu verfolgen. Keine Bänke und Stehplätze an den Stirnseiten.
  • Bei NLA Spielen wird per Sektor getraced (separate Zutritte zur Tribüne). Sektor A für die Gästefans, B & C für die Heimfans, Sektor D für VIP.
  • Im VIP Bar-Bereich findet ein zusätzliches Tracing statt, daher ist dort die Maskenpflicht aufgehoben. Während den Spielen ist der Bereich geschlossen.

Den Link zum gesamten Schutzkonzept der Saalsporthalle findet ihr hier: Schutzkonzept

 

Utogrund

Im Utogrund gelten folgende Schutzmassnahmen:

  • Nur gesund in die Halle kommen!
  • BAG Regeln, Abstand, Hände waschen etc. sind in Eigenverantwortung einzuhalten. 
  • Desinfektionsmittel für die Hände steht zur Verfügung.
  • Auf der Sportanlage Utogrund gilt Maskenpflicht für alle Zuschauende.
  • Die Mindful App ist zu installieren für das Contact Tracing. QR Codes stehen am Eingang bereit.
  • Für den Sportbetrieb gelten die üblichen Richtlinien (nur gesund erscheinen, Kontaktliste der Sporttreibenden, Hygieneregeln)
  • Für Gastteams werden eigens abgesperrte Sektoren zur Verfügung gestellt. Hier entfällt die Maskenpflicht (aufgrund der Tatsache, dass die Teams mittels Anwesenheitslisten bekannt sind).

Den Link zum gesamten Schutzkonzept der Saalsporthalle findet ihr hier: Schutzkonzept