MenuSuche
08.02.2018

SPL1/Frauen: Vorschau Samstag, 10.02.2018, GC Amicitia Zürich - HV Herzogenbuchsee

Im ersten Spiel der Abstiegsrunde 2017/2018 ist mit dem HV Herzogenbuchsee der Mitaufsteiger des vergangenen Sommers in Zürich zu Gast. Die ebenfalls relativ junge Mannschaft hat in dieser Saison zwar teils deutliche Niederlagen kassiert, aber andererseits konnten sie zuhause Yellow Winterthur überraschend deutlich mit 29:23 bezwingen und man hat auswärts in Winterthur Unentschieden gespielt. Und sie haben zuhause auch gegen GC Amicitia gewonnen und die Qualirunde mit 5 Punkten auf dem 7. Platz beendet, knapp vor GC Amicitia Zürich.

Die Mannschaft ist einsatzfreudig, kämpft verbissen um jeden Ball und ist nicht leicht zu spielen. Herzogenbuchsee lebt aber vor allem von zwei überragenden Spielerinnen, welche zusammen fast 60% der Tore der Bernerinnen erzielt haben. Zuerst die 28-jährige, sehr erfahrene und schlaue Playmakerin Sarah Baumgartner, welche bereits mehr als 10 Jahre Erfahrung als SPL-Spielerin aufweisen kann und die Mannschaft hervorragend führt. Dazu die  pfeilschnelle rechte Flügelspielerin Murielle Schöni, welche neben Nives Egli von Zug zum Besten auf dieser Position in der Schweiz gehört. Sie macht die Tore vor allem durch schnelle Gegenstösse.

Die Mannschaft des Trainerduos Toni Kern / Marion Radonic muss sich von Anfang an konzentriert an diese Aufgabe heranmachen. Vor allem in der Offensive sollte die Fehlerquote minimiert werden, weil vor allem Sarah Baumgartner in der 5 – 1 – Deckung des Gegners immer auf Querpässe lauert und wie schon angedeutet schnelle Gegenstösse einleitet. Und wenn es gelingt, die Abwehrarbeit so konzentriert und diszipliniert wie im Cupspiel gegen den DHB Thun zu verrichten, dann sind die Chancen gut, das wichtige erste Spiel zu gewinnen und Selbstvertrauen zu tanken. Nach wie vor fehlen dem Trainerstab am kommenden Samstag aber einige Spielerinnen aus Verletzungsgründen. Trotzdem wird der Kader stark genug sein, um ein Erfolgserlebnis zu feiern und die Punkte in Zürich zu behalten.

Hopp GC
#hierspieltzürich #SPLHandball @SparPremiumLeague #MeinHandball

SPAR PREMIUM League 1 - Auf-/Abstiegsrunde
Samstag, 10. Februar 2018 GC Amicitia Zürich - HV Herzogenbuchsee
Zürich Saalsporthalle, 14:00 Uhr

<<Vorschau aus Sicht des Gegners>>